Fontanestadt Neuruppin - Ruppiner Schweiz

Neuruppin

Im 13. Jahrhundert tauchte erstmals der Begriff Grafschaft Ruppin auf. Die Grafen von Arnstein erwarben damals die Herrschaftsrechte am Rhin. Urkundlich erwähnt wurde Neuruppin zum ersten Mal anno 1238 als Rapin. Im Jahre 1256 erhielt die Siedlung Stadtrecht und bis etwa 1300 nannte sie sich Ruppin. Mit dem Tod des letzten Grafen von Arnstein fiel die Herrschaft 1524 an den Kurfürsten von Brandenburg.

Pest, Plünderungen und Brandschatzungen im Dreißigjährigen Krieg (1618-1648) führten dazu, dass nur noch 150 von einstmals mehr als 600 Häusern bewohnt waren und die Bevölkerungszahl von 7.000 auf 1.000 Menschen sank. Schon vor dem Krieg gehörte das Brauwesen zu den wichtigsten Einnahmequellen. 1740 gab es 67 Brauhäuser. Da der Soldatenkönig Friedrich Wilhelm I. in seiner Amtszeit (1713-1740) die preußische Armee stark erweitern ließ, benötigten die Soldaten Uniformen und so erlebte auch die Tuchherstellung einen enormen Aufschwung.

Von 1732 bis 1740 befehligte sein Sohn, der spätere Friedrich II., hier ein Regiment.

Und so entwickelte sich Neuruppin zu einer Garnisons- und Beamtenstadt. (... mehr)

Neuruppin - ein Wintermärchen

Die Veranstaltungen und Tipps für die 35. Woche

in Gühlen-Glienicke


31.08.2016 (Mi) um 14:00 Uhr - Wölfe und ihre Beutetiere - Führungen
Event:Wölfe und ihre Beutetiere

Bei unserer Führung Wölfe und ihre Beutetiere dreht sich (fast) alles um das Thema WOLF. In einem ca. 7 ha großen alten Buchenwaldbestand beobachten Sie in einem Freigehege aus nächster Nähe Damwild. Anschließend gelangen Sie zum Wildschweingehege, in dem sich unsere Wildschweinrotte nicht nur von der "sauberen Seite" präsentieren wird. Mit etwas Glück werden Sie dann von unserem Wolfsrudel mit dem für sie typischen "Heulen" begrüßt.

Lauschen Sie dem Ruf der Wölfe. Während der Fütterung erfahren Sie alles was Sie schon immer wissen wollten zu dieser in Deutschland bereits heimisch gewordenen ... mehr 

Veranstaltungsort:
Tierpark Kunsterspring
Kunsterspring 4
16818 Gühlen-Glienicke
Veranstalter:
Verein der Freunde und Förderer des Heimattierparks Kunsterspring e.V.
Telefon (033929) 70271

31.08.2016 (Mi) um 14:00 Uhr - GELEE ROYALE - WIE WIRD EINE BIENE ZUR KÖNIGIN - Führungen
Event:GELEE ROYALE - WIE WIRD EINE BIENE ZUR KÖNIGIN

Wir freuen uns sehr, unseren Besuchern ab Mai 2016 eine neue Tierart mehr näher bringen zu können. Jeden Mittwoch ab 10.00 Uhr können im Rahmen der Themenführung „Gelee Royale – Wie wird eine Biene zur Königin?“ viele Fragen zum Thema geklärt werden. Welche Aufgaben haben die Drohnen, die Putzbienen, Wehrbienen oder die Königin. Wie viele Eier legt eine Königin am Tag und wie entsteht der Wachs in den Waben?

Das Thema Honig & Biene bewegt uns alle - sowohl als Frühstückleckerei als auch als akut bedrohte Tierart. Weltweit ist ein Großteil ... mehr 

Veranstaltungsort:
Tierpark Kunsterspring
Kunsterspring 4
16818 Gühlen-Glienicke
Veranstalter:
Verein der Freunde und Förderer des Heimattierparks Kunsterspring e.V.
Telefon (033929) 70271